+100%-

Weiterbildungsangebot: Diskriminierung und Rechte in Geflüchtetenunterkünften

Die Berliner Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt bietet verschiedene Weiterbildungsformate an. Ziel ist, die Ratsuchenden zu unterstützen, die Diskriminierung sichtbar zu machen sowie die Fachkräfte weiterzubilden, um auf diese Art und Weise zu einer Kultur fairen Vermietens in Berlin beizutragen.

Diese Weiterbildung  zum Thema "Diskriminierung und Rechte in Geflüchtetenunterkünfte" gibt einen rechtlichen Blick auf Diskriminierung, Grundrechte und Handlungsmöglichkeiten in Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete.

Gerne können Sie uns besondere Fragestellungen zu diesem Thema schon vorab per Mail an fachstelle@fairmieten-fairwohnen.de mitteilen.

Vortragende Person: Rechtsanwältin Anja Lederer

 

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an fachstelle@fairmieten-fairwohnen.de oder telefonisch unter 030 623 26 24.