+100%-

Fachdialog Diskriminierung von Alleinerziehenden auf dem Wohnungsmarkt

Wann:
24/07/2019 um 10:15 – 11:15
2019-07-24T10:15:00+02:00
2019-07-24T11:15:00+02:00
Wo:
AWO JugendKulturZentrum PUMPE
Lützowstraße 42
10785 Berlin
Deutschland

Seit knapp 2 Jahren arbeitet die Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt an einer Kultur fairen Vermietens in Berlin. Eine Kultur diskriminierungsfreien Vermietens muss auch den Zugang von Alleinerziehenden zu Wohnraum unterstützen.

In Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V (AWO) und dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) laden wir Sie daher zu einem Fachdialog zum Thema „Diskriminierung von Alleinerziehenden auf dem Wohnungsmarkt“ ein.

Der Fachdialog findet statt:

am Montag, den 02. Dezember 2019
von 09:00 bis 14:00 Uhr
im AWO JugendKulturZentrum PUMPE, Lützowstraße 42, 10785 Berlin

Beim Fachdialog werden die Ergebnisse der Testing-Studie der Fachstelle zu Alleinerziehenden sowie die Ergebnisse der Online-Umfrage des VAMV zum Thema Wohnen präsentiert, es wird einen Praxisbericht zur Situation von Alleinerzieheden auf dem Wohnungsmarkt von Heike Regulin vom Frauenzentrum Affidamento geben.
Außerdem werden die Leitlinien der AG 9 "Frauen und Familienin Wohnungsnot" der Strategiekonferenz Wohnungslosigkeit von Frau Münchow (AWO) vorgestellt.

Da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 20. November 2019 an carina.diesenreiter@fairmieten-fairwohnen.de.