+100%-

Leitbildsitzung “Berlin vermietet fair!”

Offene Sitzung zum Leitbild "Berlin vermietet fair!".

Diskriminierungsfreies Vermieten, Bewirtschaften von Wohnraum und soziale Begleitung von Mietverhältnissen stellen eine besondere Herausforderung dar in Zeiten, in denen der angespannte Wohnungsmarkt zunehmend Versorgungsengpässe und damit eine wachsende Konkurrenz am Wohnungsmarkt vulnerabler Gruppen erzeugt. Besonders in den unteren Preissegmenten wächst damit das Risiko einer Benachteiligung oder Diskriminierung von im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bereits als schutzwürdig benannten und auch anderen vulnerablen Gruppen.

Vor diesem Hintergrund erscheint es notwendig und hilfreich, eine „Kultur fairen Vermietens“ als gemeinsames Ziel möglichst vieler verantwortlicher Akteur*innen und insbesondere der Wohnungsanbieter*innen im Land Berlin zu formulieren und in einem beteiligungsorientiert entwickelten Leitbild zugänglich zu machen.

Das Leitbild „Berlin vermietet fair!“ soll einen Orientierungsrahmen für „faires Vermieten“ bieten, auf den sich Wohnungswirtschaft, Verwaltung, Zivilgesellschaft, im Diskriminierungsfall beratende Akteure und von Diskriminierung/Benachteiligung im Bereich Wohnen Betroffene beziehen können.

19. September 2019

15:30 - 17:30 Uhr

Der Ort der Veranstaltung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei Interesse an der Veranstaltung oder für mehr Informationen schreiben Sie gerne an fanny.thevissen@fairmieten-fairwohnen.de