+100%-

Muss man wohnen lernen? Oder: Braucht Berlin eine Wohnschule?

Wann:
21/10/2019 um 18:30 – 20:30
2019-10-21T18:30:00+02:00
2019-10-21T20:30:00+02:00
Wo:
Café Kiezoase Schöneberg
Barbarossastraße 65
10781 Berlin
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Wer genau weiß, wie er im Alter leben will, kann die Frage nach der geeigneten Wohnform leichter beantworten, beizeiten Entscheidungen treffen und frühzeitig aktiv werden. Doch es ist eine große Herausforderung, sich in der Komplexität des Themenfeldes von Wohnen und Leben im Alter zurechtzufinden. Der Begriff "Wohnschule", der zunächst als Arbeitstitel verwendet wurde, hat sich inzwischen als Bezeichnung für ein vielfältiges und wachsendes Bildungsangebot rund um das hoch komplexe und vielschichtige Themenfeld "Wohnen und Leben im Alter" herauskristallisiert.

Mit:

  • Karin Nell, Diplompädagogin, Studienleiterin im Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Nordrhein und Mitbegründerin der "Wohnschule Köln" und
  • Dr. Bettina Held, Kulturgeragogin, Kulturmanagerin und Kunsthistorikerin