+100%-

Kalender

Hier finden Sie Veranstaltungen, die relevant sind für eine Kultur fairen Vermietens:

Feb
1
Do
2018
Integration im Dialog: “Integration braucht (guten) Wohnraum!”
Feb 1 um 15:30 – 20:00

Der Integrationsbeauftragte von Berlin, Andreas Germershausen, der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, der Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit von Mitte, Ephraim Gothe, und das Integrationsbüro Mitte laden Sie herzlich ein zu 'Integration im Dialog' zum Thema „Integration braucht (guten) Wohnraum!“.

Der Senat bereitet in diesem Jahr ein Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter vor. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Unterbringung. Die Wohnsituation geflüchteter Menschen ist wesentlich für eine gelingende Integration, gleichzeitig stellt sie Berlin und den Bezirk Mitte vor große Herausforderungen.

In Mitte wird sich daher damit beschäftigt, wie die Wohn- und Unterbringungssituation Geflüchteter verbessert werden kann. An vier Themeninseln können Sie gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Bezirk, Jobcenter, Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten und den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften behördliche Verfahren, Möglichkeiten am Wohnungsmarkt, die Hostelunterbringung und kreative Ideen zur Erschließung neuen Wohnraums diskutieren.

Die Ergebnisse werden anschließend im Rahmen einer Fishbowl-Diskussionsrunde direkt an Verantwortliche der Berliner Politik und Verwaltung übergeben, in die auch Sie sich aktiv einbringen können.

SIE SIND SIE HERZLICH EINGELADEN, IN MITTE DABEI ZU SEIN.

AM 01. FEBRUAR 2018

AB 15:30 Uhr – 20:00 Uhr

Die Einladung mit detailliertem Programm folgt in den kommenden Wochen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

KONTAKT dialog@integrationberlin.de

Feb
23
Fr
2018
Vorstellung der Fachstelle im Netzwerk Alleinerziehende Marzahn-Hellersdorf
Feb 23 um 09:00 – 10:00

Die Fachstelle "Fair mieten - Fair wohnen" stellt sich im Plenum des Netzwerkes Alleinerziehende Marzahn-Hellersdorf vor. Bei Interesse an der Teilnahme melden Sie sich bitte bei der Projektleitung Anett Dubsky (netzwerk-alleinerziehende@jao-berlin.de).