+100%-

ADNB des TBB

Das Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB (ADNB des TBB) ist eine nicht-staatliche und unabhängige Beratungsstelle primär für in Berlin lebende Menschen, die rassistische und damit zusammenhängende Diskriminierungserfahrungen machen (People of Color bzw. Schwarze Menschen, Muslime, Romnja*, Sintezza*, Jüd*innen, Menschen mit Migrationsgeschichte, Fluchterfahrung und/oder andere).
Mit einem fachübergreifenden Team beraten und unterstützen wir diese auf Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, aber auch darüber hinaus. Unsere Beratung ist parteilich, d.h. wir vertreten die Interessen der Ratsuchenden. Wir sprechen deutsch, türkisch, englisch, spanisch, französisch und arbeiten bei Bedarf mit Sprachmittler*innen für weitere Sprachen.

Kontakt:
http://www.adnb.de/
E-Mail: adnb@tbb-berlin.de
Telefon: 030 / 61 30 53 28